Ihr Ansprechpartner

Abt. für Transportschäden

Ein VCR-Dokument mit einer genauen Angabe des festgestellten Schadens ist gemeinsam vom Spediteur und vom Empfänger des Fahrzeugs auszufüllen.

Senden Sie Ihre Meldung mit einer Kopie des VQC-Dokuments, das im Fahrzeug verbleibt, an den zuständigen Ansprechpartner, wie im Verfahren für Transportschäden angegeben.

Die entsprechenden VCR-Formulare und Verfahren finden Sie hier